Donnerstag, 31. Mai 2007

Devotionalien

Einem der alten Hefte, Nummer 21 vielleicht, lag ein großer Aufkleber bei, der den FAIRPLAY-Schriftzug samt Harry zeigt. Sicherlich war er zum Aufkleben gedacht, aber dazu erschien er mir viel zu heilig.

Wohin auch? Für den Fahrradrahmen war er eh zu riesig und ihn auf der Autokarosserie zu platzieren war mit schlimmsten Risiken verbunden. Das Auto könnte zum Beispiel am TÜV scheitern oder zu Schrott gefahren werden - und der wertvolle Aufkleber wäre dann futsch! So hat der Aufkleber inzwischen mehrere Umzüge mitgemacht und ich besitze ihn noch heute. Unversehrt.

Genauso wie das exklusiv in FAIRPLAY 14 veröffentlichte Knizia-Spiel WAHLPARTY. Zugegebenermaßen habe ich es nie gespielt. Denn dazu hätte ich vorab basteln müssen, und wenn ich irgendwas hasse, dann ist es Pantomime, Kneten, Polonaise, Staubsaugen, Ziegenkäse, Die Toten Hosen und ... richtig geraten: Basteln!

Möglicherweise bin ich da keine Ausnahme. Boardgamegeek verzeichnet für WAHLPARTY null gespielte Partien. Und übrigens auch nur zwei Besitzer. Ich hab mich da jetzt mal als Dritter eintragen. Mit etwas Glück bietet mir ein wahnwitziger Ami für diesen antiken Knizia ein Vermögen.

Für den Fall sage ich schon mal tschüss, und wir sehen uns dann auf Hawaii...

Ansonsten folgt Teil 11: Neulich im Spieleverlag

Kommentare:

  1. ... und was hat das nun mit Devotionalien zu tun ?

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es davon ein PDF? Oder vielleicht eine Kopie beim Dt. Spielearchiv? Ich suche gerade ein brauchbares Großgruppenspiel und könnte mir vorstellen, dass Wahlparty genau richtig wäre.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen