Dienstag, 1. Juli 2008

Harald Schrapers in der Jury "Kinderspiel des Jahres"

Die ganze Spieleszene schaut auf KELTIS und WER WAR'S. Die ganze? Nein, eine kleine Randnotiz lenkt die Aufmerksamkeit seiner FAIRPLAY-Kollegen auf eine andere Nachricht: Harald Schrapers nimmt im Beirat der Jury "Kinderspiel des Jahres" den Platz von Andrea Bischhoff ein. Diese verlässt den Beirat nach der regulären Zeit von drei Jahren.
Müssen wir Fairplayer uns jetzt Sorgen um Harald machen? Ist die FAIRPLAY etwa allen entgegengesetzten Anstrengungen zum Trotz hoffähig geworden?! Nein, es ist wohl mehr das Ergebnis jahrelangen, kompetenten Engagements in diesem Bereich. Haralds SPIELPLATZ mit Besprechungen von Kinderspielen hat seit vielen Ausgaben seinen Stammplatz in der FAIRPLAY. Zwei eigene Kinder sorgen für Testpublikum im eigenen Hause. Das sind beste Voraussetzungen. Herzlichen Glückwunsch, Harald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen