Sonntag, 24. August 2008

„Herr Doktor, bitte vergessen Sie Ihre Kekse nicht“

Neben der sich anschließenden Rezension bieten wir unseren Lesern hier die nicht autorisierte Abschrift eines Tondokuments, das uns vor einigen Tagen erreichte. Der Herausgeber der FAIRPLAY ist der Meinung, dass es unsere journalistische Pflicht sein muss, den Lesern schonungslos die Praktiken …. Aber lesen Sie selbst. Wir befinden uns in der Vorstandetage eines bedeutenden schwäbischen Spieleverlages.

Leider konnten wir auf dem Band nur die Beiträge des Vorstandsvorsitzenden und nicht die des Gastes identifizieren. Hier erfahren Sie mehr ...

(Aufgeschrieben von Dieter Niehoff, ursprünglich in Heft 84 veröffentlicht)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen