Dienstag, 28. Oktober 2008

À la Carte 2008 - Preisverleihung in Essen


Wie immer wurde in Essen auf den Preisträger RACE FOR THE GALAXY angestoßen. Und wie immer mit Sekt, dieses Mal sogar mit leicht gekühltem. Chefredakteur Herbert Heller überreichte persönlich den Preis an beide Verleger, an den amerikanischen und an den deutschen. Stellvertretend für den Autor Thomas Lehmann nahmen Jay Tummelson (mitte) und Joe Nikisch (rechts) am Stand der Fairplay die Urkunde entgegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen