Montag, 26. September 2011

À la Carte Preis 2011

Homerun

Es begann in Essen 2010. Bei unserer Scoutaktion war das Spiel des belgischen Verlages Repos von Anfang an weit vorn dabei, in der Endauswertung gar auf dem ersten Platz. Die Erfolgsserie von 7 WONDERS setzte sich fort: Kennerspiel des Jahres, Gewinner beim Deutschen Spielepreis. Und nun auch: Gewinner unseres Preises À la Carte 2011.

Der Kartenspieljahrgang 2011 hat aber auch über das herausragende 7 WONDERS hinaus viel zu bieten. Auf den Plätzen 2 bis 10 finden sich weitere tolle Kartenspiele, darunter auch 1655 - HABEMUS PAPAM, das sicherlich mit seiner Platzierung in den Top Ten unserer Scoutliste 2010 ebenfalls als Entdeckung dieser Messeumfrage bezeichnet werden darf:

1. 7 WONDERS
Repos Productions

2. STICH-MEISTER
Amigo

3. 1655 - HABEMUS PAPAM
DDD Verlag

4. THUNDERSTONE
Pegasus

5. DIE SÄULEN DER ERDE - DAS KARTENSPIEL
Kosmos

6. HAGGIS
Bambus Spieleverlag / Indie Boards and Cards

7. BIBLIOS
Iello

8. SOBEK
Gameworks

9. GOLD!
Abacusspiele

10. DIE SIEDLER VON CATAN - DAS SCHNELLE KARTENSPIEL
Kosmos

Wir gratulieren dem Sieger und den Platzierten und wünschen unseren Leserinnen und Lesern viel Spaß beim Spielen!

1 Kommentar: